Informationen zum deutschen Programm

Das deutsche Programm richtet sich an herausragend qualifizierte, in Deutsch­land tätige Doktorandinnen und Postdocs der experimentellen Natur­wissen­schaften mit Kindern. Gerade in Deutschland führt die Gründung einer Familie häufig noch zur Unterbrechung oder zum Abbruch von viel versprechenden Karrieren.

Um die Vereinbarkeit von Familienplanung und Beruf zu erleichtern, werden daher jährlich drei hoch­talentierte und en­ga­gierte Nach­wuchs­wissen­schaftlerinnen mit jeweils 20.000 Euro gefördert.